Donnerstag, 6. September 2018

09:00 Uhr Registrierung | Welcome und Warm-Up
10:00 Uhr Begrüßung und offizielle Eröffnung der ISS 2018
Vorstand der Zukunftsakademie Mostviertel | Dr. Gabriela Fernandes, Fachhochschule St. Pölten
 10:15 Uhr Mixed Reality aus Perspektive von Forschung, Anwendung und Bildung

"Augmented Reality: Where Pokémon meets Industry 4.0"
Martin Herdina | CEO Wikitude GmbH

Aktuelle Trends und Entwicklungen in Virtual & Augmented Reality
FH-Prof. DI Matthias Husinsky | Fachhochschule St. Pölten GmbH

Mixed Reality Based Collaboration for Industry 
FH-Prof. Dr. Thomas Moser | Projektkonsortium*  

 12:00 Uhr Business Lunch
 13:30 Uhr

Parallel-Sessions
Vertiefungsteil A - Hands-on Mixed Reality
EVOLARIS next level GmbH

Vertiefungsteil B - Expert talks der ForscherInnen aus dem Projekt "Collective Research - Mixed Reality Based Collaboration for Industry 
Projektkonsortium*
Exklusiv für ProjektteilnehmerInnen!
Sie wollen am Projekt teilnehmen? Bitte kontaktieren Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 16:30 Uhr

Pause | Welcome Abendgäste

 ab 17:00 Uhr       

Ask an Expert - Virtuelle Fragerunde rund um das Thema "AR & VR"
Es erwartet Sie eine virtuelle Fragerunde mit renommierten, internationalen Experten auf dem Gebiet der Augmented und Virtual Reality.

 19:00 Uhr Come together | Buffet

  

Freitag, 7. September 2018

 09:00 Uhr     

Parallel-Sessions
Vertiefungsteil A - Hands-on Mixed Reality
EVOLARIS next level GmbH

Vertiefungsteil B - Kick-off Event des Förderprojekts "Collective Research - Mixed Reality Based Collaboration for Industry"
Projektkonsortium*
Exklusiv für ProjektteilnehmerInnen! 

 13:30 Uhr Business Lunch
 14:30 Uhr Ergebnispräsentation der beiden Workshop-Gruppen mit Diskussion
 17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

*Projetkonsortium bestehend aus:
ecoplus, FH St. Pölten, IMC FH Krems, FOTEC Wr. Neustadt, TU Wien, FH OÖ Steyr